Datenschutzerklärung

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Diese Datenschutzerklärung klärt Sie über Zweck, Art und Umfang der Verarbeitung von personenbezogenen Daten innerhalb unserer Onlinepräsenz auf. Im Hinblick auf die verwendeten Begrifflichkeiten, wie z.B. „Verarbeitung“ oder „Verantwortlicher“ verweisen wir auf die Definitionen im Art. 4 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Eine Nutzung der Internetseiten der Firma Englert & Durach GbR ist grundsätzlich ohne jede Angabe personenbezogener Daten möglich. Sofern eine betroffene Person besondere Services unseres Unternehmens über unsere Internetseite in Anspruch nehmen möchte, könnte jedoch eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich werden. Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich und besteht für eine solche Verarbeitung keine gesetzliche Grundlage, holen wir generell eine Einwilligung der betroffenen Person ein.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten, beispielsweise des Namens, der Anschrift, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer einer betroffenen Person, erfolgt stets im Einklang mit der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG). Mit dieser Datenschutzerklärung informieren wir betroffene Personen über die ihnen zustehenden Rechte.

1. Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung verantwortliche Stelle

1.1. Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze:

Englert & Durach GbR
Nadlerstr. 9
88299 Leutkirch

Tel.: 07561/7409769
Fax: 07561/7409767

E-Mail: info@dierenovierer.com
Website: www.dierenovierer.com

1.2. Kontaktdaten des Verantwortlichen für den Datenschutz

Der Verantwortliche für den Datenschutz ist unter der unter 1.1 genannten Post-Adresse vertraulich zu Händen des Verantwortlichen für den Datenschutz oder per E-Mail unter datenschutz@dierenovierer.com erreichbar.

Jede betroffene Person kann sich jederzeit bei allen Fragen und Anregungen zum Datenschutz u.a. an die angegebene E-Mailadresse wenden.

2. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Zweck und Art deren Verwendung beim Besuch unseres Internetauftritts

Beim Aufrufen unserer Website durch Ihren Browser werden automatisiert Daten und Informationen durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser an den Server unserer Website gesendet und temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Hiervon sind folgende Daten umfasst

• Website, von welcher auf Sie unsere Website aufgerufen haben,
• Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
• IP-Adresse Ihres Computers,
• Name und URL der abgerufenen Datei,
• Typ und Version des verwendeten Browser,
• ggf. das Betriebssystem Ihres Computers sowie der Name Ihres Access-Providers.

Zweck der Verarbeitung ist die Gewährleistung der Abrufbarkeit unserer Webseite von Ihrem Gerät und das Ermöglichen einer komfortablen Nutzung unserer Webseite auf Ihrem Gerät bzw. in Ihrem Browser. Weiterhin dienen uns die Daten zur Optimierung unserer Webseite und Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie zu weiteren administrativen Zwecken. Eine Auswertung dieser Daten zum Zwecke des Marketings findet nicht statt.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Wir haben ein berechtigtes Interesse an den zuvor Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

Widerspruchsrecht

Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu. Ihren Widerspruch können Sie uns jederzeit mitteilen (z.B. per E-Mail an datenschutz@dierenovierer.com).

3. Kontaktaufnahme per E-Mail oder Formular

Wenn Sie uns per Kontaktformular oder per E-Mail Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular oder der E-Mail inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

4. Verwendung von Google Maps

Unsere Webseiten verwenden Google Maps API, um geographische Informationen visuell darzustellen. Anbieter ist Google LLC (Google), 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Bei der Nutzung von Google Maps werden Informationen über die Benutzung unserer Seiten, einschließlich Ihrer IP-Adresse, in der Regel an Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wie haben keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie unter https://policies.google.com/privacy den Google-Datenschutzhinweisen und unter https://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html den zusätzlichen Nutzungsbedingungen für Google Maps entnehmen. Dort ist es auch möglich unter Datenschutzeinstellungen Ihre persönlichen Vorgaben zu verändern.

Eine ausführliche Anleitung zur Verwaltung der eigenen Daten im Zusammenhang mit Google-Produkten finden Sie unter: http://www.dataliberation.org/

Google verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten u.a. in den USA. Zur Einhaltung des europäischen Datenschutzrechts hat sich Google dem EU-US Privacy Shield unterworfen. Nähere Informationen dazu erhalten Sie unter:
https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework

Angaben zur Speicherdauer und Löschung Ihrer personenbezogenen Daten durch Google können wir nicht machen, da wir keinerlei Einfluss auf Google haben.

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse und zum Zweck einer ansprechenden Darstellung unseres Unternehmens und einer leichten Auffindbarkeit der auf unserer Webseite angegebenen Unternehmensstandorte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse unsererseits i.S.v. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

5. Verwendung von Google Web Fonts

Wir verwenden auf unseren Webseiten externe Schriftbibliotheken, sog. Google Web Fonts. Google Web Fonts ist ein Dienst der Google Inc. (Google), 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Google Web Fonts werden zur Vermeidung mehrfachen Ladens in den Cache Ihres Browsers übertragen und ermöglichen eine korrekte Anzeige von Texten und Schriftarten.

Der Aufruf der Schriftbibliotheken löst automatisch eine Verbindung zu den Servern von Google auf. Dabei erlangt Google Kenntnis über Ihre IP-Adresse und darüber dass über die IP-Adresse unsere Webseite aufgerufen wurde.

Google verarbeitet die personenbezogenen Daten u.a. in den USA und hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen; das soll die Einhaltung des europäischen Datenschutzrechts gewährleisten. Nähere Informationen hierzu finden Sie unter:
https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework

Die Datenschutzrichtlinie des Bibliothekbetreibers Google und weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://www.google.com/policies/privacy/ bzw. https://developers.google.com/fonts/faq

Eine Opt-Out-Möglichkeit besteht unter: https://adssettings.google.com/authenticated

Falls der Browser die Google Web Fonts nicht unterstützt oder den Zugriff unterbindet, werden Inhalte in einer Standardschrift angezeigt.

Unser berechtigtes Interesse i.S.v. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO an der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ergibt aus unserem Interesse an einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Webseiten und der Optimierung der Ladezeit.

6. Übermittlung an Drittländer

Sofern wir Daten in einem Drittland (d.h. außerhalb der Europäischen Union (EU) oder des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR)) verarbeiten oder dies im Rahmen der Inanspruchnahme von Diensten Dritter oder Offenlegung, bzw. Übermittlung von Daten an Dritte geschieht, erfolgt dies nur, wenn es zur Erfüllung unserer (vor)vertraglichen Pflichten, auf Grundlage Ihrer Einwilligung, aufgrund einer rechtlichen Verpflichtung oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen geschieht. Vorbehaltlich gesetzlicher oder vertraglicher Erlaubnisse, verarbeiten oder lassen wir die Daten in einem Drittland nur beim Vorliegen der besonderen Voraussetzungen der Art. 44 ff. DSGVO verarbeiten. D.h. die Verarbeitung erfolgt z.B. auf Grundlage besonderer Garantien, wie der offiziell anerkannten Feststellung eines der EU entsprechenden Datenschutzniveaus (z.B. für die USA durch das „Privacy Shield“) oder Beachtung offiziell anerkannter spezieller vertraglicher Verpflichtungen (so genannte „Standardvertragsklauseln“).

7. Ihre Betroffenenrechte

Sie haben das Recht:

- gemäß Art. 15 DSGVO Recht auf Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und ob die betreffenden Daten verarbeitet werden. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;

- gemäß Art. 16 DSGVO das Recht unverzüglich die Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten oder deren Vervollständigung zu verlangen;

- gemäß Art. 17 DSGVO Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten zu verlangen (Recht auf Vergessen werden), soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;

- gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Datenverarbeitung zu verlangen, sofern die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;

- gemäß Art. 20 DSGVO auf die Übermittlung personenbezogener Daten, die Sie uns bereitgestellt haben in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten; Sie können aber auch die Übermittelung an einen anderen Verantwortlichen fordern (Datenübertragbarkeit) und

- gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre uns einmal erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen (die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung wird davon nicht berührt).

Sie können sich jederzeit mit einer Beschwerde an die für Sie zuständige Aufsichtsbehörde wenden.

8. Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, können Sie jederzeit gemäß Art. 21 DSGVO der künftigen Verarbeitung Ihrer Daten bei uns widersprechen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben. Der Widerspruch kann auch gegen die Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung erteilt werden und dann auch ohne Vorliegen einer besonderen Situation.

Ihren Widerspruch können Sie uns jederzeit z.B. per E-Mail an datenschutz@dierenovierer.com zusenden.

9. Datensicherheit - SSL-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

10. Folgen der Nichtbereitstellung personenbezogener Daten

Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben, sie sind allerdings für den oben genannten Zweck erforderlich. Eine Pflicht zur Bereitstellung der personenbezogenen Daten besteht nicht; eine Nichtbereitstellung der Daten kann für Sie Nachteile haben, z.B. ist es nicht möglich Ihnen unsere Angebote und Informationen zu erteilen, ggf. können Sie unsere Webseite nicht bzw. nicht vollumfänglich nutzen.

11. Aktualität

Diese Datenschutzerklärung hat den Stand Juli 2018 und ist aktuell gültig.


Fragen an den Verantwortlichen für den Datenschutz

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail oder wenden Sie sich direkt an die für den Datenschutz verantwortliche Person in unserer Organisation:

datenschutz@dierenovierer.com
Englert & Durach  |  Nadlerstraße 9, 88299 Leutkirch  |  Kernerstraße 6, 70771 Leinfelden  |  Tel.: +49(0)800/8495308  |  info@dierenovierer.com